Anlenkung stabiler befestigen

Anlenkung am Ruder stabiler befestigen!

Die Ruderbeschläge sollten nicht nur angeklebt sondern zusätzlich gesichert werden. Der Grund ist eine unsanfte Landung bei einem Handstartversuch. Das Höhenrudergestänge wurde einfach an der Klebestelle abgerissen. Meine Sorge ist, dass so etwas auch im Flug passieren kann. Durch meine zusätzliche Verschraubung wird die Verbindung deutlich verstärkt. 
Die Verstärkungsplättchen werden z.B. aus einer alten Plastikkarte geschnitten. Das Original-Anlenkgestänge wird vorgebohrt und mit einer kleinen Schraube durch die Plastikkarte verbunden.

Diese Arbeiten sollten an allen Ruderanlenkungen (Höhenruder, Seitenruder und Querruder) durchgeführt werden.

Test StaBee 3 im Easystar 2

Ich habe mir dieses Flächenstabilisierungssystem für RC Flieger zugelegt. Ich war eigentlich nur neugierig und muss sagen, dass es jeden Euro wert ist. Ein gutes RC Flugzeug hat schon einen recht hohen Wert. Bei einem Absturz durch eine Windböe würde man einen Totalverlust riskieren. Diese Gefahr ist nicht behoben aber sehr stark minimiert durch dieses Stabee II System.
Vorteile:
– Bei starkem Wind und auch Böen wird das RC Modell ruhig in der Luft gehalten
– Eine Landung ist deutlich risikoärmer
– Kunstflug ist besonders gut mit so einem System
– Es lässt sich mit der Fernsteuerung auch deaktivieren
– 3 Flug Modi sind mit der RC-Anlage wählbar. Stabee aus, Stabee 3D für Kunstflug und Autostabee zum FPV-Fliegen oder Landen.
– Deutsche Anleitung
Nachteile:
– Das Modell sollte zusätzlichen Platz für das Stabee III in der nähe des Modellschwerpunktes haben.
– Die Ausrichtung muss sorgfältig durchgeführt werden.
– Durch den extrem ruhigen Flug verliert man das Gefühl für das Modell und es kann bei einem zu langsamen Flug zum Strömungsabriss kommen.
– Einfliegen zum Feinjustieren nötig.

Menü schließen