Sbach 342 von der Fa. Hype

Alles über unterschiedliche Flächenmodelle
Antworten
Benutzeravatar
dkb_de
Beiträge: 263
Registriert: So 9. Feb 2014, 10:24
Wohnort: Borgentreich
Kontaktdaten:

Sbach 342 von der Fa. Hype

Beitrag von dkb_de » Di 21. Okt 2014, 12:45

Hallo Leute,
ich habe meine Sbach 342 mal vom Haken genommen und vom Flugplatz 14 aus gestartet. Also das war der reinste Adrenalinflash.... :D
Das Teil macht richtig Spaß und es war auch mal was anderes als mit dem Hubi seine Platzrunden zu drehen. Ich habe seit langem nicht so einen riesen Spaß beim Fliegen gehabt. :lol: :lol: :lol:
Das Teil schraubt sich senkrecht in den Himmel, pfeift mit einem ordentlichen Tempo über einem hinweg, Looping und diverse andere Flugmanöver macht die locker mit. :shock:
Die Landung ist immer eine Herausforderung. So einen Flieger ordentlich auf dem Fahrwerk zu landen ist auch nicht zu Verkennen. :?
Schöne Flugtage wünsche ich Euch!

Gruß
DKB_DE
Allzeit guten Flug und eine noch bessere Landung wünsch ich Euch!

niclas
Beiträge: 1
Registriert: Do 8. Jan 2015, 23:49

Re: Sbach 342 von der Fa. Hype

Beitrag von niclas » Do 8. Jan 2015, 23:51

Kann man mit dem modell taken

Benutzeravatar
dkb_de
Beiträge: 263
Registriert: So 9. Feb 2014, 10:24
Wohnort: Borgentreich
Kontaktdaten:

Re: Sbach 342 von der Fa. Hype

Beitrag von dkb_de » Fr 9. Jan 2015, 09:12

Ich stehe auf dem Schlauch… :?
Was verstehst Du unter "taken"
Meinst du das senkrecht in die Luft stellen mit Nase nach oben und die Höhe halten?
Wenn ja dann kann ich nur sagen, dass der Flieger senkrecht nach oben steigt.
Der Motor zieht den Flieger in einem hohen Tempo senkrecht nach oben.
Allzeit guten Flug und eine noch bessere Landung wünsch ich Euch!

Antworten