Steuerknüppelwiderstand

Alles rund um die Jeti Technik
Benutzeravatar
dkb_de
Beiträge: 287
Registriert: So 9. Feb 2014, 10:24
Wohnort: Borgentreich
Kontaktdaten:

Steuerknüppelwiderstand

Beitragvon dkb_de » Fr 11. Mär 2016, 18:50

Hallo Leute,
eine allgemeine Frage an alle Jeti-Piloten. Wie ist der Bewegungswiderstand an euren Knüppelaggregaten eingestellt.
Gehen die eher sehr leichtgängig oder habt ihr die Werkseinstellung gelassen?
Habt ihr vielleicht sogar den Wiederstand erhöht?
Ich bin schwerpunktmäßig Helipilot und fliege gelegentlich auch Flächenmodelle.
Wie ist eure Meinung zu diesem Thema?
Allzeit guten Flug und eine noch bessere Landung wünsch ich Euch!

Benutzeravatar
dkb_de
Beiträge: 287
Registriert: So 9. Feb 2014, 10:24
Wohnort: Borgentreich
Kontaktdaten:

Re: Steuerknüppelwiderstand

Beitragvon dkb_de » Sa 12. Mär 2016, 13:27

Hallo Jeti-Piloten!
Zum Thema Stellkraft der Steuerknüppel kann ich Euch nur nahe legen diese ausgiebig zu testen. Ich habe meine von extrem soft auf mittelhart gestellt weil ich ständig meine Flugfiguren verrissen habe. Durch verändern von 30g auf 50g Stellkraft habe ich nun ein eindeutige Rückmeldung wo die Mitte ist und das Verreißen eine Flugfigur durch verrutschen in die falsche Knüppelebene war wie weggeblasen.
Also einfach mal mit der Stellkraft spielen und staunen wie diese sich auf das Steuerverhalten auswirkt.
Allzeit guten Flug und eine noch bessere Landung wünsch ich Euch!


Zurück zu „Sende & Empfangstechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast