Scharnier für Höhen oder Querruder aus einem Jogurtbecher

Alles rund um die Mechanik vom Flächenmodell.
Antworten
Benutzeravatar
dkb_de
Beiträge: 263
Registriert: So 9. Feb 2014, 10:24
Wohnort: Borgentreich
Kontaktdaten:

Scharnier für Höhen oder Querruder aus einem Jogurtbecher

Beitrag von dkb_de » Di 22. Apr 2014, 13:40

Hallo Leute,
mein Easystar II hat die Heckflosse hängen lassen… ;)
Das geschäumte Material wurde im Bereich vom Höhenruder dünner gestaltet und sollte als Scharnier dienen. Leider ermüdet das geschäumte Material nach einer zeit und an dieser dünnen Stelle ist es eingerissen. :(
Ich hätte jetzt einfach ein neues geschäumtes Höhenleitwerk bestellen können aber ich habe mich für einen Selbstversuch entschieden und habe das Höhenleitwerk sauber mit einem Teppichmesser abgetrennt.
Als Scharnier habe ich einen eckigen Jogurtbecher genommen und zerschnitten. Aus dem dünnen Wandmaterial habe ich mehrere Laschen geschnitten und an den Enden jeweils mit einem Locher ein Loch eingestanzt. Dieses verhindert beim Verkleben, dass sich dieses Lasche aus der Klebestelle ziehen kann. In das Höhenleitwerk und Ruder mit dem Teppichmesser für die Scharniere schlitze schneiden in denen die Laschen eingeklebt werden können.
Dieses funktioniert sehr gut und ist schnell umzusetzen. :D
Gruß
Dirk
Allzeit guten Flug und eine noch bessere Landung wünsch ich Euch!

Antworten